Studiovase mit kristalliner Glasur - Gisela Schmidt-Reuther

129,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar

  • art_729_2f129
Eine seltene Studiovase mit braun-kristalliner Glasur auf dunklem Scherben - Gisela... mehr
Produktinformationen "Studiovase mit kristalliner Glasur - Gisela Schmidt-Reuther"

Eine seltene Studiovase mit braun-kristalliner Glasur auf dunklem Scherben - Gisela Schmidt-Reuther (geb. 1915). Hergestellt wohl um 1980. Höhe 16 cm/ 6.3'. Unterseitig mit Prägestempel gemarkt. Höhe ca. 13 cm. Zustand perfekt.

G. Schmidt-Reuther studierte an der Staatlichen Werkschule für Keramik in Höhr, anschließend in der Bildhauerklasse der Städelschule in Frankfurt. Von 1940 bis 1944 Lehre bei Richard Scheibe an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin. Später übernahm sie einen Lehrauftrag an der Staatlichen Werkschule für Keramik in Höhr Seit 1940 nahm die Künstlerin an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland teil. Ihre Objekte fanden Eingang in zahlreichen Museen und Privatsammlungen. Im Jahr 2008 erhielt die hochdotierte Künstlerin den Westerwaldpreis für ihr herausragendes Lebenswerk.

Weiterführende Links zu "Studiovase mit kristalliner Glasur - Gisela Schmidt-Reuther"