Radierung Rothenburg Kloster - Willi Foerster

120,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar

  • art_533_5b06
Eine wunderbare kleine Radierung des Künstlers Willi Foerster (geb. 27. September 1892 in... mehr
Produktinformationen "Radierung Rothenburg Kloster - Willi Foerster"

Eine wunderbare kleine Radierung des Künstlers Willi Foerster (geb. 27. September 1892 in Rothenburg - gest. 13. März 1965 in Rothenburg ), auf Karton montiert. Wie bei so vielen Werken Foersters, so ist auch hier mit dem Kloster Rothenburg ob der Tauber ein sakraler Bau im Fokus des Werks. Maße 9 cm x 7.5 cm (Plattengrößer), 13 cm x 13 cm (Blattgröße mit Rand). Altersgemäße Bräunung des Papiers, ansonsten Zustand einwandfrei. Aus einfachen Verhältnissen stammen, war Foerster 1908 - 1910 Schüler von Otto Ludwig Naegele, München. Seit 1919 hatte er sein eigenes Atelier am Plönlein, Radierungen und Holzschnitte, zeitweise eigene Druckerei, später Aquarelle und Ölmalerei. Neben zahlreichen anderen Engagements war Foerster u.a. Mitbegründer des Rothenburger Künstlerbundes 1923 (neben Philippi, W. Schacht u. a.).

Weiterführende Links zu "Radierung Rothenburg Kloster - Willi Foerster"